Konzeptfussball

Fussball mit Konzept

1

Wie schlecht ist eigentlich Benevento?

0 Punkte. 5 Tore. 31 Gegentore. So lautet die Bilanz von Benevento Calcio nach zwölf Spielen. Der Verein aus Kampanien ist heuer zum ersten Mal in der Klubgeschichte in der Serie A. Dabei spielte Benevento vor zwei Jahren noch in der dritten Liga. Die Serie C wurde mit einer beeindruckenden Saison vor De Zerbis Foggia…

Continue Reading

UD Las Palmas: Hinrunde 2016/17 unter Quique Setién

In der zweiten Saison unter Enrique Setién Solar, und damit auch der zweiten aufeinanderfolgenden in der ersten Liga, zeigt Las Palmas mit sauberem Ballbesitzspiel und gut organisiertem, raumorientierten Pressing was ohne viel Geld (sechstletzter Gesamtmarktwert der Liga) möglich ist. Der Stamm-Kader Zunächst möchte ich die wichtigsten Spieler von Las Palmas und ihre Rolle im System…

Continue Reading

1

Videoanalyse: Hellas presst Foggia

Zur Weihnachtszeit bietet es sich natürlich an, englischen Fußball zu schauen, sind die fußballerischen Alternativen zu dieser Zeit doch äußerst rar. Dies tat ich auch und sah mir die Premier-League-Konferenzschaltung am Boxing-Day an, genauer darauf eingehen möchte ich aber lieber nicht; Eduard Schmidts Worte bei Spielverlagerung zu Arsenal vs West Bromwich sind bereits mehr als…

Continue Reading

12

Konzeptfussball-Adventskalender

Der Dezember ist da und dies bedeutet nicht nur, dass es nun immer kälter auf den Sportplätzen des Landes wird (wobei man sich gerade als Trainer besonders häufig den Arsch abfriert). Natürlich bedeutet dies auch den Beginn der Adventszeit. In der Kindheit war es zumeist ein Schokokadventskalender, der uns diese besinnliche Zeit verschönte (den von…

Continue Reading

4

De Zerbis Positionsspiel in Foggia

Roberto De Zerbi war als Spieler nicht besonders erfolgreich. Er war ein durchschnittlicher Fußballer, spielte bei Klubs wie Catania, Brescia, war für Napoli in der Serie B aktiv und in Rumänien bei Cluj, wo er zwei Mal Meister wurde. 2013 beendete er mit 33 Jahren seine Karriere. Körperlich war er nicht mehr so fit und…

Continue Reading

Frühzeitiger Preußen-Sieg bei verspätetem Steffen-Start

Aufgrund der Absage des ersten Rückrundenspiels in Würzburg musste Horst Steffen sein Debüt auf der Trainerbank Preußen Münsters um eine Woche nach hinten verschieben. Dabei trafen die Westfalen, wie es der Zufall nun einmal so wollte, auf genau die Mannschaft, gegen die Steffen letztmalig als Trainer der Stuttgarter Kickers fungierte: Rot-Weiß Erfurt.