Konzeptfussball

Fussball mit Konzept

Messi saves the draw against Sevilla

  On Saturday evening Sevilla welcomed the FC Barcelona at home. Betting sites had a 4+ quote on a win for Sevilla, although the Catalans missed Messi and Busquets.   General structure of Barcelona Messi’s role as a central free spirit was expectably not substituted 1-1. Instead, Barca lined up in a rather classical 4-3-3,…

Continue Reading

Barcelona überollt Celta Vigo

Celta konnte die Katalanen in vergangenen Partien immer wieder mit ihrem mannorientierten Ansatz zu Problemen zwingen (3 Siege in den vorherigen 5 Spielen!). Nun kam Barcelona aus einer Formkrise, allerdings auch mit neuem System.   Zurückhaltendes Pressing Celta agierte weniger stürmisch als in der Partie der Hinrunde. Es war eher ein passives, hohes Mittelfeldpressing, von…

Continue Reading

UD Las Palmas: Hinrunde 2016/17 unter Quique Setién

In der zweiten Saison unter Enrique Setién Solar, und damit auch der zweiten aufeinanderfolgenden in der ersten Liga, zeigt Las Palmas mit sauberem Ballbesitzspiel und gut organisiertem, raumorientierten Pressing was ohne viel Geld (sechstletzter Gesamtmarktwert der Liga) möglich ist. Der Stamm-Kader Zunächst möchte ich die wichtigsten Spieler von Las Palmas und ihre Rolle im System…

Continue Reading

Doppeltes Trainerdebüt bei Granada – Villarreal

Das Rayo Vallecano von Paco Jémez war eine Zeit lang sehr beliebt in der Konzeptfussball-Redaktion, wenngleich man vor allem im vergangenen Jahr abschwächte und zu viel manndeckte. Jémez hat nach dem Abstieg mit Rayo nun einen neuen Verein, und der heißt Granada CF, der letztes Jahr schon guten Fußball zeigte. Auf der Gegenseite stand ebenfalls ein neuer…

Continue Reading

1

Rayo und Granada werden den hohen Erwartungen nicht gerecht

Nachdem Rayo Vallecano vergangene Saison recht häufig analysiert wurde, ist diese Saison noch keine Analyse zu Paco Jemez’ Mannschaft bei uns erschienen. Dies hing insbesondere mit der merkwürdigen taktisch/strategischen Entwicklung Rayos während der letzten Saison zusammen, die uns nicht besonders gefallen hat. Nachdem man im Winter sehr interessante 334-Ansätze gezeigt hatte, kehrte Paco nach einigen…

Continue Reading

Mannorientiertes Celta schockt Barca: 4-1

Auch in Spanien mussten die Teams zum sechsten Spieltag unter der Woche ran. Dort traf Barcelona auf die formstarke Überraschungsmannschaft aus Gallizien.   Celta Vigo baut defensiv auf verschiedene, flexible Mannorientierungen. Auch gegen Barca, das zwar nominell etwas geschwächt, aber ansonsten im gewohnten 4-3-3 antrat, spiegelte man die Formation. Dabei versuchten auch sie – wie…

Continue Reading

4

Rayo: Eine Problemanalyse

Der Fußballhipster wird von seiner Lieblingsmannschaft in letzter Zeit etwas enttäuscht. Warum? Das sieht der geschulte Beobachter an Rayo Vallecanos Spielweise der letzten Wochen: 4-2-3-1, Flankenfokus, weiträumig und mit ganz komischer personeller Besetzung. Immerhin im Aufbauspiel überdurchschnittlich gut und am Ende doch recht erfolgreich, was jedoch den Romantiker kaum zu trösten vermag.   Auch wenn…

Continue Reading

Torres Debüt gegen Real Madrid

Fernando Torres Rückkehr zu Atletico ist nicht nur aus dramatischer Sicht eine schöne Sache, sondern es wirft auch einige taktische Fragen auf, auf die man sich freuen kann. Wenn das Spiel seiner Rückkehr dann auch noch gegen den amtierenden Champions League Sieger Real Madrid ist, bietet dies wirklich für jeden Fussballfan eine interessante Partie. Torres Debüt: Mehr Fragen als Antworten…

Continue Reading

Barcelona defensiv verbessert gegen Elche

In den letzten Wochen ging es drunter und drüber in Barcelona. In der Clubführung rappelt es, nicht zuletzt haperte es aber eben auch auf dem Platz. In unpassender Besetzung ließ man sich von Moyes zonenorientierter Manndeckung im 4-4-1-1 in seinen kollektiven Bewegungen hemmen und im Endeffekt immer wieder isolieren. Das resultierte in einer eher peinlichen…

Continue Reading

2

Ein Blick in die Zukunkft: Die Talente des FC Barcelona – Teil 2

Der FC Barcelona ist weltberühmt für seine hervorragende Jugendarbeit. Spieler wie Xavi, Iniesta, Busquets und nicht zuletzt Messi wurden alle in der eigenen Nachwuchsschule La Masia ausgebildet und gehören heute zu den weltbesten Fußballern. In vielen Spielen standen bei Barca sogar nur Spieler aus der eigenen Jugend in der Startelf. Diese Serie beschäftigt sich mit…

Continue Reading

1 2